© Felix Frey

Thomas Schenk (39) ist 2003 auf das Tram gekommen. Auf Umwegen - Wirtschaftsstudium, jahrelange Journalistentätigkeit, u.a. für die «NZZ», «Facts», «Das Magazin» und «Weltwoche». Seit 2004 kann er Fahren und Schreiben verbinden - in seiner Kolumne «Stadtfahrer» in «20 Minuten» versucht er festzuhalten, was sich auf und neben den Geleisen von Zürich abspielt. Und was ihm als Tramführer dabei so durch den Kopf geht.

Website von Thomas Schenk